Sensationell: Deutsche Vize-Meisterin 2016 aus Hamburg

Die Deutsche Vize-Meisterin der U14 kommt aus Hamburg! Xenia Maul vom TB Hamburg-Eilbeck ficht sich souverän aufs Treppchen der Deutschen B-Jugend Meisterschaft im Florett am 23.04.2016 in Halle.

Um 5:30h klingelte der Wecker, um 8:00h begannen die Vorrunden. Zehn lange Wettkampfstunden später hatte Xenia sich ins Finale der Deutschen Meisterschaften gekämpft und dort die Silbermedaille errungen. …mehr

Senioren-Team-EM: Freude über Gold, Silber und Bronze

Senioren-Team-EM in England: Margit Budde wird Europameisterin mit dem Säbel, Dr. Christine Zoppke holt die Silbermedaille mit dem Florett. Säbelfechterinnen Friederike Janshen, Dr. Christine Zoppke und Gesche Reimers gewinnen Bronze in der AK2. Dr. Olaf Ziebell und Dmitri Prudovski erkämpfen die Bronzemedaille im Säbel.

Vom 04. - 08. Mai fanden in Gillingham/Kent die Team-Europameisterschaften …mehr

Vor den Deutschen B-Jugend Florett-Meisterschaften

„Am Turniervortag kommt bei auswärtigen Turnieren immer ein Steak auf den Teller!“ Darauf freut sich zuallererst Nora Behrens, wenn sie an die anstehende Turnierfahrt nach Halle denkt. Die 2003 geborene Sportlerin qualifizierte sich erstmals - zusammen mit insgesamt 8 B-Jugendlichen aus Hamburg - für die Deutschen Florettmeisterschaften der Jahrgänge 2003 und 2002. „Die Vorrunde überstehen!“ Dies …mehr

Junioren-Fechter kämpfen um den Hamburger Michel

Je zwanzig Fechterinnen und Fechter aus Hamburg und den benachbarten Landesverbänden kämpften am Wochenende um den begehrten Hamburger Michel für Junioren (U20). Im stark besetzten Teilnehmerfeld war das Podest im Herrenflorett fest in Hamburger Hand.

Der „Hamburger Michel“ hat sich als feste Größe in der norddeutschen Fechtszene etabliert und lockt auch zunehmend auswärtige Fechter an. So fanden …mehr

Viele frische Fechter! Turnierreife-Prüfung in Hamburg

Glückliche und Freude-strahlende Gesichter: 35 Hamburger Nachwuchsfechter präsentieren stolz ihre frisch erhaltenen Fechtpässe – und zeigen, dass Fechten in Hamburg eine aktive und lebendige Sportart ist.

Gewohnt souverän war der Auftritt von Hamburgs „Neuen“ im Fechtsport. Sechs Hamburger Vereine haben ihre Einsteiger nach der Basis-Ausbildung im Training nun zur Turnierreifeprüfung des …mehr

Fechten - Wie geht das?

 

Fechten ist eine bekannte olympische Sportart, rasant und elegant, präzise und schnell. Gefochten wird in den drei Waffen Florett, Degen und Säbel. Und Fechten ist viel einfacher, als man vielleicht denken mag. Neugierig? Die Broschüre "Rund ums Fechten" (Hrsg.: Württembergischer Fechterbund) gibt einen guten Überblick über das Sportfechten. Lust bekommen? In Hamburg gibt es zwölf Vereine, in denen gefochten werden kann.