Ablauf der Hamburger Meisterschaften am 02./03.06.

Nach Meldeschluss der Hamburger Meisterschaften Schüler und A-Jugend hier die aktuellen Informationen zum Ablauf des Turniers kommenden Wochenende, 02./03.06.2018:

Wettbewerbe

  • Die Florett-Wettbewerbe finden alle statt.
  • Im Damen-Degen A-Jugend fechten zwei gemeldete Teilnehmerinnen ein "Best-of-Three"
  • Alle weiteren Degen-Wettbewerbe sind abgesagt
  • Im Herrendegen A-Jugend ist Anton Schillings …mehr
Xenia Maul Deutsche U17-Vizemeisterin im Damenflorett

Bei den Deutschen U17-Meisterschaften 2018 im Damenflorett hat Xenia Maul vom TB Hamburg-Eilbeck die Silbermedaille gewonnen. Mit der Deutschen Vizemeisterschaft gelang ihr der krönende Abschluss einer erfolgreichen Saison.

Bei der Meisterschaft in München gelang Xenia ein fehlerfreier Durchmarsch bis ins Finale. Nach sechs Siegen in der Qualifikationsrunde zog sie auf Setzplatz vier in die …mehr

Delegiertenversammlung des Hamburger Fecht-Verbands

Hamburger Fechtverband auf einem guten Weg: Am 26.03.2018 fand die Delegiertenversammlung des Hamburger Fecht-Verbandes in den Räumen des Clubs an der Alster statt. Zahlreiche Vertreter der vierzehn Hamburger Fechtvereine waren anwesend.Präsidentin Margit Budde begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei den Vereinsvertretern, den Trainern und Ehrenamtlichen sowie dem Vorstand und den …mehr

Dorothea Bialas geehrt für besondere Verdienste im Hamburger Fechten

52 Jahre Engagement mit Herz und Leidenschaft für den Fechtsport - Auf der Delegiertenversammlung 2018 des Hamburger Fecht-Verbandes wurde Dorothea Bialas mit der Plakette für „besondere Verdienste um den Fechtsport in Hamburg“ ausgezeichnet.

Als Dorothea Bialas 1959 in der Hansestadt Hamburg die Fechtabteilung des „VfW Vereins für Wassersport Oberalster“ mit ins Leben rief, konnte sie nicht …mehr

Hamburger Fechterinnen punkten auf Deutschen Ranglisten

Ein erfolgreiches Wochenende feierten Hamburgs Florett-Fechterinnen auf den Qualifikationsturnieren für die Deutschen U17- und U20-Ranglisten in Moers. Mit sieben Platzierungen in den Punkterängen gelang ihnen ein großartiges Gesamtergebnis, Xenia Maul (TB Hamburg-Eilbeck) erreichte in beiden Wettkämpfen die Achtelfinals.

Die gesamte Fechtelite Deutschlands war angetreten, um ein letztes Mal vor …mehr

Fechten - Wie geht das?

 

Fechten ist eine bekannte olympische Sportart, rasant und elegant, präzise und schnell. Gefochten wird in den drei Waffen Florett, Degen und Säbel. Und Fechten ist viel einfacher, als man vielleicht denken mag. Neugierig? Die Broschüre "Rund ums Fechten" (Hrsg.: Württembergischer Fechterbund) gibt einen guten Überblick über das Sportfechten. Lust bekommen? In Hamburg gibt es zwölf Vereine, in denen gefochten werden kann.